ASB Landesverband Brandenburg

Event, Kommunikationsdesign

„Licht an!“ hieß das Motto der „Stadt für eine Nacht“ 2018 im Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse in Potsdam, welche am 30. Juni und 1. Juli 2018 zum neunten Mal ihre imaginären Stadttore öffnete. Das Motto 2018 ging der Bedeutung von Licht im Leben von Mensch und Tier, in der Wissenschaft und Forschung aber auch in Kunst und Kultur auf den Grund.

26 Bewohner zogen am 30. Juni in die Stadt auf Zeit ein, setzten sich spielerisch und nachhaltig mit dem Thema Licht auseinander und luden die Besucherinnen und Besucher ein, ihre Ideen kennenzulernen, Experimente durchzuführen und Themen, die bewegen, mitzudiskutieren.

Für den ASB Landesverband Brandenburg gestalteten wir das „Wünschewagen-Quartier“ mit interessanten Schautafeln zum Projekt, welche mit Ketten an der Decke montiert wurden und im Raum hängend eine ganz eigene Dynamik für den Besucher schufen. Fluoreszierende Lichtröhren und speziele Farbmarker gaben Besuchern die Möglichkeit, ihre Gedanken an den Wänden des Quartiers zum leuchten zu bringen.

Mit ihrem Wünschewagen-Quartier überzeugte der ASB die Jury beim Ideenwettbewerb LICHT AN und gewann den 1.Preis.

→  Team: Oliver Welters, Marten Heidepriem, Tim Schilling

→  Link: ASB Landesverband Brandenburg

Um bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Bitte stimmen Sie der Nutzung zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr und können jederzeit widersprechen.